Hygiene und Desinfektion


Sowohl als Desinfektor als auch Hygienebeauftragter ist regelmäßige Fortbildung ein "Muss". Aber auch für alle anderen Mitarbeitenden bieten wir ein großes Fortbildungsspektrum an. 

Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Senioreneinrichtungen, ambulanten Pflegediensten, Arztpraxen, Krankenhäusern und Rettungsdiensten. Als Träger der beruflichen Ausbildungen in der Pflege und dem Rettungsdienst sowie der Zulassung als Desinfektorenschule dürfen Sie von uns besondere interdisziplinäre Kompetenz und Synergieen erwarten, die bundesweit ihresgleichen suchen.

Wählen Sie einen Lehrgang und Sie erhalten dort alle erforderlichen Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen, Inhalten und Leistungen. In der Navigation links finden Sie ergänzende Hinweise zu Förderung und Finanzierung, Seminarversicherung sowie Anreise.


Nutzen Sie unsere Seminarangebote oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Kurs in Ihrer Einrichtung wünschen.

Wir freuen uns auf Sie!



Covid-Hinweis

Bitte beachten Sie, dass für unsere Angebote die 3G-Regel gilt. Zur Teilnahme ist es also erforderlich, eine abgeschlossene Impfung oder eine erfolgte Genesung (amtliche Nachweise erforderlich) bei Einlass nachzuweisen. Alternativ akzeptieren wir einen negativen Schnelltest eines anerkannten Testzentrums (Test nicht älter als 24 Stunden). Desweiteren besteht grundsätzlich im gesamten Gebäude die Pflicht zum Tragen mindestens eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes.